WS 15/16

Mehr Informationen zum Uni-Kino gibts hier. filmplakat

20.10.15

Kingsman: The Secret Service

Harry Hart (Colin Firth) ist Geheimagent und Mitglied im regierungsunabhängigen Geheimdienst „Kingsmen“. Bei einem Einsatz opfert ein Kollege sein Leben für Harry, der darauf aus Dankbarkeit dessen Witwe und Sohn Eggsy (Taron Egerton) seine Hilfe anbietet. Als der Junge 17 Jahre später auf die schiefe Bahn zu geraten droht, verschafft Harry ihm einen Platz im Rekrutierungsprogramm des Geheimdienstes. Gemeinsam gehen Eggsy und Harry dem aktuellen Verschwinden von bekannten Persönlichkeiten auf den Grund. Dabei kommen sie sich mit dem Milliardär und Technikgenie Richmond Valentine ins Gehege und die spannende Aufdeckung einer Weltherrschaftsübernahme nimmt ihren Lauf. UK/USA 2014, 129 min, Sprache: Deutsch & Englisch filmplakat

03.11.15

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Stephen Hawking (Eddie Redmayne) ist Student an der Universität in Cambridge. Er fällt besonders durch sein außergewöhnliches Talent in Physik auf. Als er auf einem Ball dann auch noch die Sprachstudenten Jane Wilde (Felicity Jones) kennen lernt und sich in sie verliebt, scheint sein Glück perfekt. Doch das ändert sich, nachdem nach einem schweren Sturz die unheilbare Nervenkrankheit ALS bei ihm diagnostiziert wird. Die Ärzte geben ihm nur noch wenige Jahre zu leben. Stephen tut nun mit Jane an seiner Seite alles dafür, seine Forschungen voran zu treiben. UK 2014, 123 min, Sprache: Deutsch   filmplakat

17.11.15 – Double Feature

21/22 Jumpstreet

 

21 Jumpstreet

Jenko (Channing Tatum) und Schmidt (Jonah Hill) sind zwei eher weniger talentierte, frischgebackene Polizisten und beste Kumpels. Nach einer vermasselten Verhaftung, bekommen sie noch eine Chance sich zu beweisen. Die beiden werden der Geheimeinheit „21 Jumpstreet“ zugeteilt und ermitteln nun undercover in einer High School. Ihre Aufgabe ist es, getarnt als Schüler den lokalen Drogenring aufzudecken. Dafür müssen sie das Vertrauen der Jugendlichen gewinnen, was natürlich am besten durch das Schmeißen fetter Partys funktioniert. Sehr zum Leidwesen ihres Bosses… USA 2012, 109 min, Sprache: Deutsch

22 Jumpstreet

Nachdem Jenko und Schmidt sich im Projekt „21 Jumpstreet“ beweisen konnten, werden sie wieder gebraucht. Diesmal müssen sie sich am örtlichen College auf Spurensuche machen. Während sich Jenko bei den Sportfreaks einschleust, findet Schmidt Anschluss bei den Kunststudenten. Doch schnell drohen beide sich in den Verlockungen des Studentenlebens zu verlieren und als Schmidt auch noch eine Frau kennen lernt, wird die Bromance der beiden auf eine harte Probe gestellt. USA 2014, 112 min, Sprache: Deutsch   filmplakat

01.12.15

Jurassic World

Jurassic World ist ein Freizeitpark der besonderen Art. 10 Millionen Besucher sehen dort jedes Jahr Geschöpfe aus längt vergangenen Zeiten. Es gibt Showfütterungen mit dem Tyrannosaurus rex und einen Streichelzoo mit Jungsauriern. Insbesondere dank des Verhaltensforschers und ehemaligen Navy-Soldats Owen Grady (Chris Pratt) ist die Beziehung zwischen Mensch und Saurier sehr friedlich. Um immer mehr Besucher anzulocken züchten die Wissenschaftler des Park allerdings einen Hybridensaurier, der stärker und größer ist als alles bisher Dagewesene. Nachdem dieser aus seinem Gehege ausbricht, nimmt das Unglück seinen Lauf. USA 2015, 125 min, Sprache: Deutsch & Englisch   filmplakat

15.12.15 – Weihnachts Special FREIER EINTRITT

Frozen – Die Eiskönigin

Die beiden Prinzessinenschwestern Anna und Elsa könnten unterschiedlicher nicht sein: Anna ist lebenslustig, offen und ein bisschen naiv, während Elsa zurückhaltend, nachdenklicher und vorallem mit einer besonderen Gabe ausgestattet ist. Elsa kann nämlich alles, was sie will, einfrieren und zu Eis werden lassen. Nachdem Elsa das Königreich in eine Eiszeit versetzt hat, zieht Anna los um das Land vor Elsa und Elsa vor sich selbst zu retten. Unterstützung hat sie dabei vom tollpatschigen Schneemann Olaf und dem schroffen Jüngling Kristoff. USA 2012, 101 min, Sprache: Deutsch & Englisch
filmplakat

12.1.15

Monsieur Claude und seine Töchter

Das konservative Ehepaar Claude (Christian Clavier) und Marie Verneuil (Chantal Lauby) lebt in der französischen Provinz und hat vier Töchter. Für alle wünschen sich die Eltern französische, hübsche und sehr katholische Ehemänner. Da jedoch die ältesten drei der Mädchen schon einen Juden, einen Muslimen und einen Chinesen geheiratet haben, ruht die Hoffnung nur noch auf der jüngsten Tochter. Als sich deren katholischer, französischsprachiger Freund jedoch als Schwarzer von der Elfenbeinküste entpuppt ist die Toleranzgrenze endgültig erreicht und Monsieur Claude macht sich daran, mit allen Mitteln die Hochzeit zu verhindern. FRA 2014, 97 min, Sprache: Deutsch & Französisch
filmplakat

12.1.15

Ex Machina

Der junge Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson) gewinnt einen internen Firmenwettbewerb und wird deswegen zu seinem öffentlichkeitsscheuem Chef Nathan (Oscar Isaac) in dessen Haus eingeladen. Nathan gilt als eines der Technikgenies schlechthin. Um so spannender wird es für Caleb, als dieser erfährt, dass Nathan das Robotermädchen Ava mit künstlicher Intelligenz ausgestattet hat. Nachdem jedoch Ava anfängt mit Caleb zu flirten und ihn gleichzeitig vor Nathan warnt, wird es schwer zu unterscheiden, wer hier gut und wer böse ist. UK 2015, 108 min, Sprache: Deutsch